Dienstag, 8. April 2008
Frauen-Verbandsklasse TSV Gärtringen II - TSV Herrlingen III 6:8

(tho) Versöhnliches Saisonende für die Verbandsklasse-Frauen des TSV Gärtringen. Obwohl nach einem Jahr Zugehörigkeit zur Liga bereits wieder abgestiegen, verlangte der TSV den Gästen aus Herrlingen alles ab, unterlag in einer vorverlegten Partie erst nach viel Gegenwehr mit 6:8. Nadine Sutter kann mit ihrem Team erhobenen Hauptes die Liga verlassen - mit dem Ziel, im nächsten Jahr in der Landesliga wieder voll anzugreifen.

Gegen die Herrlinger Dritte war die Doppelschwäche ausschlaggebend für den Gästesieg. Bereits zum fünften Mal in der Rückrunde mussten die Gärtringer einem 0:2-Rückstand hinterherlaufen. Keine gute Ausgangsposition für die danach folgenden Einzel. In diesen hielt der TSV dagegen. Vor allem die Nummer eins Sandra Jörke glänzte mit drei Erfolgen, gegen Mona Jooß (11:9 im 5. Satz) und Claudia Wiedemeyer (11:7 im fünften Satz) zeigte sie sich nervenstark. Simone Holzberger steuerte zwei Siege bei, Nadine Sutter einen. Viel hätte am Ende nicht zum verdienten Remis gefehlt, aber Sonja Gotsch musste der unbequemen Noppenspielerin Mona Jooß nach dem 8:11, 11:8, 5:11, 11:5 und 8:11 gratulieren. Die Gäste aus Herrlingen jubelten, feierten den gesicherten Klassenerhalt. Für den TSV Gärtringen II gilt es nun, eine teilweise verkorkste Verbandsklasse-Saison schnell abzuhaken - und nach vorne zu schauen. In der Landesliga dürfte man wieder das Potenzial haben, vorne mitzuspielen.

Die Ergebnisse am Spitzenpaarkreuz: Jörke - Jooß 5:11, 11:7, 5:11, 11:8, 11:9; Holzberger - Rembold 12:10, 12:10, 5:11, 9:11, 4:11; Jörke - Rembold 12:10, 4:11, 11:9, 11:4; Holzberger - Jooß 11:4, 11:9, 9:11, 11:6.

We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.