Einzelsport - Bezirksendrangliste 
Mit vier Aktiven ging der TSV Gärtringen bei der Bezirksendrangliste in Weil der Stadt ins Rennen.             

Bei den Frauen galt es, in einer Sechsergruppe die besten Zwei zu ermitteln, die sich für den Schwerpunkt (Bezirke Alb, Böblingen, Oberer Neckar, Schwarzwald) qualifizieren. Hinter der Böblingerin Melanie Stecher gelang Britta Koch mit 3:2 Spielen der Sprung auf Platz zwei, verbunden mit der Qualifikation zum Verbandsschwerpunkt. Dritter wurde Simone Holzberger, die als Ersatzkandidatin zur Verfügung stehen wird.

Bei den Männern gelang es Ullrich Gotsch und Thomas Holzapfel, sich über Vor- und Zwischenrunde für die Endausspielung in der Leistungsklasse I zu qualifizieren. Nach sehenswerten Partien schaffte es Ullrich Gotsch auf Rang zwei, der somit ebenfalls für den Schwerpunkt spielberechtigt ist. Auch Thomas Holzapfel war mit seiner Leistung hochzufrieden, wurde Fünfter in der Endabrechnung in der LK I.

Die Endplatzierungen bei den Damen:
1. Melanie Stecher (SV Böblingen) 5:0 Spiele
2. Britta Koch (TSV Gärtringen) 3:2
3. Simone Holzberger (TSV Gärtringen) 3:2
4. Bianca Arnold (SV Böblingen) 2:3
5. Alexandra Braun (SpVgg Weil der Stadt) 1:4
6. Hamide Zarifian-Arnold (SV Böblingen) 1:4

Die Endplatzierungen bei den Herren:
1. Andreas Junker (SV Böblingen) 5:0
2. Ullrich Gotsch (TSV Gärtringen) 3:2
3. Jürgen Baier (VfL Herrenberg) 3:2
4. Thomas Verleih (SpVgg Weil der Stadt) 2:3
5. Thomas Holzapfel (TSV Gärtringen) 2:3
6. Carsten Nestele (SV Böblingen) 0:5
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.